22. Juli 2015 von Peter Hofmann

Indesign-Vorlagen synchron halten

Um mehrere Indesign-Dokumente mit Absatzformaten, Musterseiten etc. synchron zu halten, ist Indesigns Buchfunktion hilfreich (Datei -> Neu -> Buch; der Rest ist eher selbsterklärend) nutzen.

Blöd nur, dass sich Dokumentvorlagen (.indt) nicht in ein Buch einfügen lassen. Gut, dass sich eine Vorlage von einem Dokument nur durch ein »t« unterscheidet.
Die .indt-Vorlage im Finder/Explorer auf .indd umbenennen, zum Buch hinzufügen, synchronisieren, fertig.
Das Umbenennen funktioniert dankenswerterweise auch in die andere Richtung.

Kommentare

 

|