07. Dezember 2017 von Peter Hofmann

Mein Tier-ABC, gibt’s jetzt gedruckt



Wie hier schon angekündigt habe ich es heuer endlich wieder geschafft eine größere eigene Illustrationsarbeit bis zur Druckreife zu bringen. Im Rahmen des #inktober (eine Internet-Aktion für ZeichnerInnen, die das analoge Zeichnen mit Feder und Tusche – aber ohne Rückgängig-Taste – fast schon verlernt haben) habe ich im Oktober 26 Tiere auf einem ABC-Plakat versammelt. Im November war ich dann damit beschäftigt die Tusche-Zeichnung im wahrsten Sinne des Wortes »reinzuzeichnen« und mit Farbe zum Leben zu erwecken.
Dabei ist mir eine zoologische Sensation gelungen: die erste dokumentierte Sichtung eines Tier-ABCs ohne Xylophon!

Wer also für sich selbst, seine Kinder/Enkel/Nichten/Neffen/etc. ein schönes Geschenk für Weihnachten braucht, das Tier-ABC ist ab sofort um € 7,–/Stück bei mir erhältlich. Das Plakat ist A2 groß und auf 150 g/m² schweres seidenmattes Papier gedruckt. Jedes Plakat wird händisch signiert, auf Wunsch auch mit kleiner Widmung. Gerne verschicke ich das Plakat auch (gerollt, in einer Kartonschachtel), für Österreich belaufen sich die Versandkosten auf € 6,–, bei Bestellungen über fünf Stück oder mehr geht der Österreich-Versand auf mich.

Ausverkauft! Danke und viel Freude damit allen KäuferInnen!


Keine Vledermäuse sondern Vampir-Fledermäuse

Danke an mein Poster-Model Felix!

P.S.: Die Buchstaben sind mit einem von mir an die »Österreichische Schuldruckschrift« angepassten OpenSource-Font gesetzt und meine noch unveröffentlichte Antwort auf die im Internet kursierenden Gratis-Varianten (zu diesen hier mehr dazu).

Kommentare

 

|